Hausmeister

  • Regelmäßige Kontrolle
  • 24 Stunden Service
  • Preiswert & Zuverlässig
  • Pauschalvertrag je Monat ab 89,00 Euro inkl. An- und Abfahrt

  • Persönliche und individuelle Beratung rund ums Objekt
  • Regelmäßige Kontrolle der Haustechnik und der Beleuchtungsanlagen
  • Leuchtmittelaustausch
  • Überwachung und sauberhalten der Müllanlagen und Gemeinschaftsräume
  • Technik in der Tiefgarage überwachen
  • Schnelle Erledigung von Kleinreparaturen, kleinere Malerarbeiten, Montagen
  • Befestigung locker gewordener Gegenstände (Briefkästen, Dachrinnen oder Zäune)
  • Schlüsseldienst inkl. Schlüssel nachmachen
  • Heizungs- und Ölstandskontrollen
  • Mängelerfassung und versenden via Mail, SMS, WhatsApp
  • schnelle Kommunikation mit Hausverwaltung und Mietern/Eigentümern
  • Bilddokumentation via Online-Protokoll
  • Notöffnungen 24h
  • Termine mit Fremdfirmen
  • Wohnungsabnahme und Übergabe
  • Urlaubsvertretungen für Hausmeister
  • Haushüter / Homesitting
  • geschultes und vertrauenswürdiges Fachpersonal
  • und vieles mehr ...

Service

Flexibel - wir fahren Ihr Objekt 1-7 mal die Woche an. 1 x pro Tag oder mehrmals. Ganz wie Sie es sich wünschen. Termine mit Fremdfirmen organisieren wir reibungslos und halten Sie auf dem "laufenden".

 

 

24/7/365 - immer erreichbar. Persönlicher, schneller und regelmäßiger Kontakt ist uns sehr wichtig. Unsere Notfallnummern stehen Ihnen immer zur Verfügung. Tag und Nacht.

 

 

Günstig - Übersichtliche Kosten sind uns sehr wichtig. In der Regel erstellen wir einen Pauschalvertrag für eine Immobilie mit dem dazugehörigen Leistungsverzeichnis. Die An- und Abfahrt ist inbegriffen.

 

 


Wir betreuen Karlsruhe und Umgebung bis zu einem 100 km Radius.

GLOSSAR - Der Hausmeister

Der Hausmeister - oder auch Hauswart - ist in Deutschland als reiner Dienstleister bekannt. In der Schweiz wird er Abwart und in Österreich Hausbesorger oder Hausbetreuer genannt. Um den traditionellen Beruf des Hausmeisters in der heutigen Zeit "aufzupeppen" verwendet man oft den englischen Begriff des Facilitymanagers bzw. Facility Manager oder als Überbegriff Facility-Management. In Deutschland gibt es keinen Ausbildungsberuf zum Hausmeister. Der klassische Hausmeister wird vom Hauseigentümer oder einer Hausverwaltung eingesetzt und übernimmt folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Kontrolle der Immobilie
  • Prüfung der Haustechnik
  • Kleinreparaturen
  • Wohnungsabnahmen

Oftmals wird er als "verlängerter Arm" der Hausverwaltung oder des Eigentümers angesehen. Desweiteren wird der Hauswart auch mit Reinigungsaufgaben und Instandhaltungsaufgaben betraut. In der Regel ist er der erste Kontakt zwischen Mieter und Vermieter. Nicht selten wohnt der Hausmeister auch in dem Gebäude, welches er betreut. In der heutigen Zeit gibt es oft Dienstleister - so wie wir - welche mehrere Objekte betreuen und nicht an einen Auftraggeber gebunden sind. Dies hat viele Vorteile, da man so eine große Bandbreite an Dienstleistungen anbieten kann.